Stelzenhaus mit Schaukel

Neben einem einfachen Schaukelgerüst ist ein Stelzenhaus mit Schaukel ebenfalls eine toller Spielspaß für Kinder im Garten. Ein Stelzenhaus ist ein Gartenhaus aus Holz, dass hochstellt ist und Kindern zum spielen dient. Neben Stelzhaus wird es aber auch einfach nur Spielturm oder Kinderspielhaus genannt. Solche Stelzenhäuser gibt es in den verschiedensten Ausführungen, Größen, Farben und natürlich auch in verschiedenen Preisbereichen. Wie schon bei der Auswahl des richtigen Schaukelgestells, müssen Sie auch bei der Suche nach einem Stelzenhaus auf bestimmte Dinge achten!

  • Wie alt ist mein Kind und ist das Spielgerät dafür geeignet?
  • Aus welchem Material ist das Stelzenhaus gefertigt?
  • Ist das Stelzenhaus sicher?
  • Lässt es sich ggf. erweitern?
  • Wie groß darf das Stelzenhaus sein?
  • Welches Design ist für mein Kind ansprechend?
  • Welche Kosten kommen auf mich zu?
  • Wie baue ich das Spielhaus auf? Und kann ich es alleine aufbauen?
  • Wo kann ich ein Stelzenhaus günstig online erwerben?

 

Um Ihnen die Antworten auf diese Fragen zu erleichtern, kann ich Ihnen die Homepage meines Partners von www.kinderspielhaus-stelzenhaus.de empfehlen! Er hat sich ausgiebig mit diesem Thema beschäftigt und kennt sich bestens aus. Dort finden Sie eine Vielzahl an verschiedenen Kinderspielhäusern und Stelzhäusern sowie etliche Ratgeber Artikel die sich nicht nur bei der Auswahl sondern auch beim Aufbau unterstützten.

 

Eine klare Empfehlung ist das Stelzhaus Seaflyer von Wickey.

 

kinderspielhaus

Dieses Stelzenhaus im Piraten-Design hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Man bekommt viel Spielspaß für einen fairen Preis. Hier kann Ihr Kind Rutschen, im Sandkasten spielen, eine Holz- oder Strickleiter hochklettern und natürlich auch schaukeln. Diesen Spielturm können Sie auf Amazon in Blau, Rot oder Grün erwerben und er ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren. Weitere Informationen können Sie sich gerne bei Amazon* einholen.

 

Ein Stelzenhaus lässt sich generell in eine der drei folgenden Kategorien einordnen:

  • einfaches Stelzenhaus
  • Spielturm
  • Spielplatz

Ein einfaches Stelzenhaus ist ein schlichtes Gartenhaus auf Stelzen, welches meistens nicht viele extra Spielelemente bietet. Es ist nicht sonderlich Groß und bietet Ihren Kindern nur wenige Möglichkeiten zum Spielen. Solch ein Stelzenhaus kann aber eine gute Alternative sein, wenn Sie nur ein begrenztes Budget haben.

Ein Spielturm bietet Ihren Kindern schon deutlich mehr Möglichkeiten sich auszutoben. Hier sind meist viele verschiedene Komponenten angebracht, wie z.B. Schaukeln, Rutschen, Sandkästen, Kletterwände usw. Hier wird sich Ihr Kind sicher nicht langweiligen und ein Vorteil ist auch, dass viele Kinder gleichzeitig spielen können. Also kann Ihr Sohn oder Ihr Tochter jede Menge Spielkameraden einladen.

Bei einem “Spielplatz” handelt es sich um relativ großes Gebilde für den eigenen Garten, welches meist auf vielen Spieltürmen besteht. Ganz ähnlich eben wie bei einem öffentlichen Spielplatz. So eine Anschaffung geht natürlich ins Geld, wenn Sie aber einen großen Garten haben und selbst viele Kinder haben oder oft viele Kinder zu Besuch sind, kann sich solch ein “Spielplatz” definitiv lohnen. Neben Ihren Kindern werden Sie auch sicher Ihre Nachbarn lieben, wenn Sie deren Kinder zum spielen vorbeibringen.