Warum Schaukeln wichtig für die Entwicklung ist

Kinder aller Altersgruppen lieben es zu schaukeln, stundenlang hin und her, kein Erwachsenen-Magen würde das aushalten :). Dieses Verlangen und diese Freude am Schaukeln ist sehr förderlich für die Entwicklung des Gleichgewichtssystem Ihres Kindes. Kleinkinder die durch Schaukel- oder Karussell-Bewegungen stimuliert werden, können in der Regel früher sitzen und stehen als andere Kinder.

 

“Schubs mich weiter an, schubs mich weiter an! Höher, höher!”

Entwicklung des Gleichgewichts - Schaukeln

Das haben Sie sicher auch schon oft gehört, Sie sind selbst schon erschöpft, Ihr Kind hingegen kennt keine Müdigkeit.

 

Die Entwicklung des Gleichgewichts

Sie werden Sich sicher Fragen warum Ihr Kind das Schaukeln so sehr liebt? Da ist doch nichts besonderes dabei, hin und her, dass ist doch ständig das Gleiche? Die Erklärung ist aber ganz Kindesentwicklungeinfach: Der Gleichgewichtssinn ist bei Kindern noch nicht richtig entwickelt. Das Schaukeln oder Drehen regt das Vestibularorgan im Innenohr an – dieses Sinnesorgan besteht aus drei kleinen flüssigkeitsgefüllten Bögen, die für unser Gleichgewicht, aber auch für die typische Seekrankheit verantwortlich sind. Außerdem lernen Kinder am besten durch handeln, sie müssen ihre Umwelt richtig “begreifen”, dadurch lernen sie die räumliche Umwelt kennen, sie Lernen was Schwung, Gleichgewicht, Schwerkraft und Reibung ist. Die Vorliebe für gleichförmige Bewegungen beginnt meist sehr früh. Säuglinge beruhigen sich sehr schnell, wenn man sie sanft Schaukelt oder in den Armen wiegt. Ab einem Alter von circa sechs oder sieben Monaten, beginnen Kinder oft selbst mit dem Kopf zu schaukeln, damit Ihr Gleichgewichtsorgan stimuliert wird. Sie müssen jetzt kein Karussell in Ihrem Garten aufstellen! Aber schon für Babys sind Babywippen oder das tragen in einem Brusttuch, sehr förderlich für die Entwicklung des Gleichgewichtssinnes. Wenn Ihr Kind also das nächste mal darum bittet immer wieder im Kreis gedreht zu werden, dann gönnen Sie ihm den Spaß. Es ist sehr gut für seine körperliche Entwicklung. Dabei sollten Sie natürlich immer vorsichtig vorgehen.

 

Wenn Sie die Entwicklung Ihres Kindes fördern möchten, dann stellen Sie doch eine schönes Schaukelgestell in Ihrem Garten auf. Eine Auswahl an geeigneten Schaukeln finden Sie bei uns auf der Startseite, dort finden Sie eine Schaukel die Ihren Ansprüchen und Ihrem Budget entspricht. Oder als Alternative wenn Sie keinen Garten haben, nehmen Sie sich einfach 2-3 mal in der Woche Zeit und Besuchen einen Spielplatz und lassen Ihr Kind unbeschwert schaukeln, wippen und herumtoben. Dort hat Ihr Kind nicht nur die Möglichkeit mit verschiedenen Geräten zu spielen und  zu turnen, sondern wird auch viele andere Kinder treffen, was auch den Umgang mit anderen Kindern und Menschen fördert. Es wird Sie dafür lieben und sich prächtig entwickeln.